ANGEBOTE für Väter mit Kindern in allen Regionen.

  • Max Entfernung
05 Jul 2018
07:30PM - 10:00PM
Offenes Treffen
Bonhoefferhaus
04 Aug 2018
10:00AM - 01:00PM
Väter-Kinder-Café
Kinderzentrum Lauterbacher Straße
10 Jul 2018
08:15PM - 10:00PM
Offener Treff für alle
Gesundheitsamt ,

Veranstaltungen

Flat View
Nach Jahr
Monatsansicht
Nach Monat
Weekly View
Nach Woche
Daily View
Heute
Als iCal-Datei herunterladen
Perfekt abgestimmt
Montag, 11. September 2017, 10:00 Uhr - 16:00 Uhr
Aufrufe : 1204
Veranstalter Kategorie Väterarbeit
Art der Veranstaltung Fachtag
Thema Vereinbarkeit Familie und Beruf
Zielgruppe Väter, Fachkräfte, Unternehmen

11. September 2017 - Vereinbarkeit von Familie und Beruf für Väter

Die Väter im Blick - Vereinbarkeit als Gewinn

Vaterschaft und Vater-Sein haben sich in den zurückliegenden Jahren grundlegend verändert.
Die Rahmenbedingungen auf privater, gesellschaftlicher und unternehmerischer Seite haben dazu beigetragen, dass Väter immer wieder sprichwörtlich in aller Munde sind. Dies unterstützt die Entwicklung und Veränderung: aktive Vaterschaft wird gewünscht, gefordert und gelobt.
Wir haben dabei in Dresden als Geburtenhauptstadt über längere Zeit und mit den kulturellen und gesellschaftlichen Rahmenbedingungen eine bundesweit einmalige Situation in den Neuen Bundesländern. In Dresden leben viele Väter. Kinderbetreuung ist eine Normalität und ca. 60 % der Kinder kommen außerhalb der Ehe zur Welt.
Beim Betrachten des modernen Elternseins und insbesondere Vatersein, werden folgende enorme gesellschaftliche Herausforderungen für Paare und Familien, aber auch für Unternehmen sichtbar:

Situation der Umgestaltung von Familienformen; Patchworkfamilien umfassen heute die leibliche ebenso, wie eine soziale Vaterschaft. Die Einbindung in Familiensystemen unterscheidet sich dabei individuell.
Verfügbarkeit und Flexibilisierung auf dem Arbeitsmarkt führen in der Folge zu späteren bis ganz aufgeschobenen Kinderwünschen. Dies wirkt sich auf den Demografischen Wandel und
den Fachkräftemangel aus.
Der Fachkräftemangel selbst stellt die nächsten Jahre vor große Herausforderungen in der Fachkräftebindung.
Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf entwickelt sich für immer mehr und vor allem junge Menschen zu einem wichtigen Anstellungsfaktor bzw. Auslöser, sich eine andere Arbeitsstelle zu suchen.
Die Unternehmenskultur und das Engagement zum Vereinbarkeitsthema in den Führungsetagen haben großen Einfluss auf deren Realisierung.
Die Vereinbarkeitsthemen werden mehr und mehr von beiden Elternteilen wahrgenommen und hängen auch vom Alter der Kinder ab.

Veranstaltungsort Rathaus Dresden
Adresse Dr.-Külz-Ring 19, 01067 Dresden
Bundesland Sachsen

Zurück